Jump to Content Jump to Navigation
Zeller Kunstwege

Kunst, wo sie nicht erwartet wird - auf dem alltäglichen Weg, ausgestellt in historischer Umgebung und wunderbaren Plätzen. Kunst zum Vorbeigehen und Verweilen.
All das bieten die beeindruckenden Skulpturen, die Hauptbestandteil der Zeller Kunstwege sind. Entdecken Sie die Schätze des Zeller Städtle bei einem Spaziergang auf eigene Faust oder schließen Sie sich einer der geführten Touren an, die jeden Sonntag um 11 Uhr angeboten werden.

Außerdem bietet der Zeller Kunstweg-Förderverein e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kosmos Schwarzwald und der Arthus-Galerie Zell vom 05. August bis 03. Oktober 2017 Arbeiten von

Beate Axmann, Gloria Keller, Sebastian Wehrle, Klaus Karlitzky, Michaela Kindle, Ulrich Dibbern, Simon Sylwestrzak und dem Italiener Giancarlo Lepore (ein Künstler der Zeller Kunstwege). Die Ausstellung, die zur Öffnungszeit des Storchenturm-Museums in dessen Foyer besichtigt werden kann, ist definitiv ein Besuch wert!