Jump to Content Jump to Navigation
Der Westweg

Der Westweg wurde 1900 vom Schwarzwaldverein als erster Fernwanderweg angelegt. Er ist mit rund 285 Kilometern der längste der drei Schwarzwald-Längswege. Im Jahr 2007 wurde er den Bedürfnissen moderner Wanderer angepasst, teilweise verlegt und zum Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" umgestaltet.

Ausgezeichnet als „Top Trail of Germany“ zählt der Westweg zu den schönsten Fernwanderwegen in Deutschland und durchquert den Schwarzwald zwischen Pforzheim und dem Dreiländereck.

Die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald passiert er auf der 5. und 6. Etappe von Hark nach Hausach.