Tipp Schneeschuh

Schneeschuhwandern auf fast 1.000 Meter Höhe: Brandenkopftour

Schwierigkeit Schwer
Länge 8.7 km Dauer 02:50 h
Aufstieg 338 m Abstieg 336 m
Höchster Punkt 940 m Niedrigster Punkt 714 m
Wintererlebnis Brandenkopf: Schneeschuhwandern auf fast 1.000 Meter Höhe
Drei ausgeschilderte Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden locken zu winterlichen Entdeckungstouren auf die höchste Erhebung des Mittleren Schwarzwalds.
Eigenschaften Gipfel-Tour, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
D`Fieß lupfe, durch de Schnee dappe un eifach nur genieße

Den knirschenden Schnee unter den Füßen werden die verschneiten Wälder der Ferienregion Brandenkopf durchstapft. So darf man sich, umgeben von einer märchenhaften Winterlandschaft auf fast 1.000 Meter Höhe, wie ein kanadischer Trapper fühlen. Spezielle Vorkenntnisse benötigen Sie keine - Freude am Ausprobieren und etwas Kondition genügen. Schnell haben sich auch Kinder an das Laufen mit den breiten Tretern gewöhnt.

Wegbeschreibung

Folgen Sie ab dem Wanderheim Brandenkopf der Schneeschuh-Beschilderung (Tour 3). Die Strecke führt Sie rund um die Bergspitzen von Brandenkopf, Steigleskopf sowie Ballenkopf. Zwischendurch erwarten Sie wunderschöne Ausblicke in die Täler des Mittleren Schwarzwalds.

Wanderheim Brandenkopf - Farnlehnkopf - Steiglehütte - Bettelfrau - Am Steigleskopf - Am Ballenkopf - Ballensattel - Hinterer Berg - Über dem Forsthaus - Schwarzenbachsattel - Spitzbrunnen - Farnlehnkopf - Wanderheim Brandenkopf

Ausrüstung Wasserdichte Wanderstiefel und warme, den Witterungsbedingungen angepasste, Funktionsbekleidung reichen als Ausrüstung aus. Schneeschuhe, Gamaschen und Stöcke können gegen eine Leihgebühr in der Tourist-Information Oberharmersbach ausgeliehen werden (Öffnungszeiten in den Wintermonaten: Mo-Fr von 09 bis 12 und 14 bis 17 Uhr).
Startpunkt Parkplatz am Wanderheim Brandenkopf in Oberharmersbach
Öffentliche Verkehrsmittel Leider gibt es im Winter keine Möglichkeit, den Gipfel des Brandenkopfs mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Die Straße von Oberharmersbach-Dorf hinauf zum Wanderheim ist aber stets gut geräumt und gestreut.
PKW Die Straße von Oberharmersbach-Dorf hinauf zum Wanderheim ist stets gut geräumt und gestreut.
Vom Löcherberg kommend biegen Sie nach der Kirche links ab. Von Zell am Harmersbach kommend biegen Sie vor der Kirche rechts ab.
Anschließend folgen Sie der Waldhäuser Straße und dann der Beschilderung in Richtung Brandenkopf. Sie sind ca. 15 Minuten (8,6 km) unterwegs.
Parken Parken können Sie direkt am Wanderheim Brandenkopf.

Downloads

Weitere Informationen

Die Wanderkarte der Ferienregion Brandenkopf (inkl. Gengenbach, Ohlsbach und Berghaupten) im Maßstab 1:25.000 ist für 6,90 Euro in der Tourist-Information Oberharmersbach (Dorf 60) erhältlich.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 09-12 Uhr und 14-17 Uhr
Samstag (nur von Mai bis Semptember) 09-11:30 Uhr
www.oberharmersbach.de

Quelle

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald - Gengenbach, Harmersbachtal c/o Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach