Tipp Fernwanderwege

Renchtalsteig Etappe 2 - Oppenau-Bad Peterstal

Schwierigkeit Mittel
Länge 16.5 km Dauer 06:00 h
Aufstieg 773 m Abstieg 655 m
Höchster Punkt 847 m Niedrigster Punkt 283 m

Die zweite Etappe des Renchtalsteiges führt über die beiden Oppenauer Gleitschirmstartplätze nach Bad Peterstal-Griesbach. Sie bietet tolle Aussichtspunkte, attraktive Wege und tolle Naturerlebnisse.

Eigenschaften Etappentour, aussichtsreich, Einkehrmöglichkeit, property.attribute.properties.values.pointToPoint, Gipfel-Tour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Start der zweiten Renchtalsteig Etappe sind die Hugenhöfe in Oppenau ( 400 m vom Bahnhof entfernt). Das erste Stück der Etappe führt Sie ca. 500 Höhenmeter bergauf, vorbei an den Bühlhöfen Vorderbühl und Bühlmatt, über den Standort Am Wald und dann weiter Richtung Ibacher Holzplatz. Dort angekommen bietet sich Ihnen eine wunderschöne Aussicht über Oppenau und auf weite Teile des Renchtals.

Weiter geht es für Sie auf einer schönen Forststraße, ohne viel Steigung oder Gefälle zum Gleitschirmstartplatz Schäfersfeld. Dieser bietet Ihnen einen herrlichen Blick nach Bad Peterstal, dem Zielpunkt der heutigen Etappe, sowie ins obere Renchtal.

Nach wenigen Metern überqueren Sie die Fahrstraße nach Nordrach und erreichen nach weiteren 2 km die Passhöhe des Löcherbergwasens. Der Weg wechselt nun die Talseite und verläuft ca. 2,5 km auf der Gemarkung Oberhamersbach mit tollem Ausblick ins Harmersbach- und Kinzigtal. Nachdem Sie den Höhenrücken erreicht haben, lohnt es sich einen kurzen Abstecher von ca. 200 m zum Naturdenkmal Urselstein, einer beeindruckenden Formation aus großen Buntsandsteinblöcken, zu machen.

Auf der Seite des Renchtals gehen Sie weiter Richtung Täfele, entlang dem Hermersberg und der dort gelegenen Hermersberger Hütte. Dort angekommen haben Sie die Tageshöhe von ca. 850 Hm erreicht. Auch bietet sich Ihnen hier ein schöner Ausblick auf den Hausberg von Bad Peterstal, den Überskopf. Nun gehen Sie einige Meter abwärts zum Kalten Brunnen und der Forststraße Hermersbergweg. Am Saale Brünneleweg biegen Sie scharf links ab, wo es dann etwa 400 Hm bergab geht. Über die Wegpunkte Dornenweg, Bühlbauerneck, Zefersgrund erreichen Sie das Etappenziel, Kurhaus in Bad Peterstal.

Ausrüstung Gutes Schuhwerk erforderlich.
Tipp des Autors Ein kleines Picknick am Schäfersfeld nach dem Aufstieg ist genau das Richtige!
Startpunkt Hugenhöfe Oppenau
Öffentliche Verkehrsmittel Nächstgelegener IC/ICE-Halt ist Offenburg von dort mit der Ortenauer S-Bahn 30 min. zum Bahnhof Oppenau (Richtung Bad Griesbach) oder alternativ mit Buslinie 7137 vom Offenburger Zentralen Busbahnhof (2 min. vom Offenburger Bahnhof) zum Bahnhof Oppenau.
PKW Aus Richtung Appenweier bzw. Freudenstadt über die B28 bis Oppenau.
Parken Parkmöglichkeiten am Bahnhof in Oppenau

Downloads

Quelle

Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach