Radfahren

Maria zu den Ketten-Tour

Schwierigkeit Mittel
Länge 32.1 km Dauer 03:07 h
Aufstieg 605 m Abstieg 605 m
Höchster Punkt 755 m Niedrigster Punkt 217 m
Tour 24 der 30 Rundtouren des E-Bike-und Tourenradprojekts "Sagen und Mythen der Ortenau". Die detaillierte Tourenradkarte inklusive 30 Tourenkärtchen erhalten Sie bei den Gemeinden und Tourist-Informationen des Ortenaukreises sowie im Buchhandel ( ISBN-Nr. 978-3-939657-71-2 ).
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegbeschreibung

Diese Tour führt Sie entlang der Kinzig und der Nordrach in das hintere Kinzigtal mit seinen alten und schwarzwaltypischen Fachwerkdörfern.

Tipp des Autors Ein Schmied aus Zell am Harmersbach wurde auf einem Kreuzzug ins Heilige Land gefangen genommen. In seiner Not betete er zur Muttergottes in Zell. Da rissen die Ketten und die Kerkertür sprang auf. Vor dem Kerker stand ein Pferd, das ihn in Windeseile nach Zell brachte. Zum Dank widmete der Schmied sein Leben der Gottesmutter.
Startpunkt Zell am Harmersbach, Rathaus

Downloads

Quelle

Tourismus Ortenau