Pilgerwege

Kinzigtäler Jakobusweg 5. Etappe: Zell am Harmersbach - Gengenbach

Länge 14.8 km Dauer 05:30 h
Aufstieg 495 m Abstieg 536 m
Höchster Punkt 569 m Niedrigster Punkt 175 m
Pilgern auf dem Kinzigtäler Jakobusweg
Eigenschaften Etappentour
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Startpunkt dieser Etappe ist die Zeller Wallfahrtskirche. Zuerst geht es Richtung Stadtmitte, dort biegen wir rechts ab in die Kirchstraße und verlassen Zell a.H. auf einem asphaltierten Weg in Richtung Radiumquellen. Nach einem Waldparkplatz verlassen wir den Wald, biegen nach ca. 200 m rechts auf einen kleinen befestigten Fussweg und folgen der Nordrach bis zur Ortsmitte der gleichnamigen Ortschaft. In der Ortsmitte von Nordrach verlassen wir die Hauptstrasse, wandern an der Hans-Jakob-Halle vorbei und bergauf bis zur Lärchenhütte, wo sich eine Rast anbietet. Über einen naturbelassenen Pfad verlassen wir unseren Rastplatz, bis wir auf einen Waldwirtschaftsweg stoßen. Diesen verlassen wir nach ca. 20 Minuten und wandern auf einem schmalen Pfad zur Teufelskanzel, wo uns ein herrlicher Ausblick erwartet. Vorbei an der Jakobskapelle und dem Ehrenmal steigen wir hinab ins Zentrum von Gengenbach, wo unsere Etappe endet.

Downloads

Weitere Informationen

www.jakobusfreunde.com

Quelle

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald - Gengenbach, Harmersbachtal c/o Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach