Tipp Fernwanderwege

Kandelhöhenweg

Schwierigkeit Schwer
Länge 112.4 km Dauer 28:06 h
Aufstieg 4253 m Abstieg 4162 m
Höchster Punkt 1209 m Niedrigster Punkt 170 m
Der Kandelhöhenweg ist eine aussichtsreiche, rund 110 km lange Mehrtagestour von Oberkirch über den Kandel in die lebendige Universitätsstadt Freiburg im Breisgau. Mit 1241 m ü. NN ist der Kandel der höchste Berg im Mittleren Schwarzwald.
Eigenschaften Etappentour, aussichtsreich, Einkehrmöglichkeit, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Etappe 1: Oberkirch - Gengenbach (25 km, ca. 6,5 Stunden Gehzeit)

Der Ausgangspunkt unserer ersten Etappe ist Oberkirch im Renchtal. Über den Mooskopf (871 m) wandern wir auf dem Höhenweg zunächst durch stille Wälder hinunter ins Kinzigtal. Wir erreichen das Städtchen Gengenbach mit seiner sehenswerten und gepflegten Altstadt.

Etappe 2: Gengenbach - Höhenhäusern (28 km, ca. 7,5 Stunden Gehzeit)

Von Gengenbach geht es zuerst ein Stück in südwestlicher Richtung zum Geigenköpfle, bis sich der Wegverlauf nach Süden hin ändert und wir über Schlossberg und an Neuhäuserhof und Hilerer Geisberg vorbei nach Höhenhäuser gelangen.

Etappe 3: Höhenhäuser - Waldkirch (21 km, ca. 5 Stunden Gehzeit)

Ab Höhenhäuser orientieren wir uns in Richtung Storchendobel und haben uns in Waldkirch eine redliche Erfrischung verdient.

Etappe 4: Waldkirch - St. Peter (19 km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit)

Hinter Waldkirch ersteigen wir kontinuierlich die westliche Schwarzwaldhöhe und mit dem Erreichen des Kandel-Gipfels stehen wir schließlich auf dem höchsten und westlichsten Berg des Mittleren Schwarzwaldes. Anschließend wandern wir auf dem Kamm zwischen Dreisam- und Glottertal nach St. Peter.

Etappe 5: St. Peter - Freiburg im Breisgau (19 km, ca. 5 Stunden Gehzeit)

Von St. Peter geht es auf unserer letzten Etappe immer in westlicher Richtung über den Rosskopf mit seinem atemberaubenden Aussichtsturm in die sonnigste Studentenstadt Deutschlands, Freiburg im Breisgau.

Startpunkt Oberkirch, Hauptstraße
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Zug nach Oberkirch
PKW Auf der A5 zur Ausfahrt 54 (Appenweiher) und weiter über die B28 nach Oberkirch
Parken Parkmöglichkeiten in Oberkirch

Downloads

Weitere Informationen

www.schwarzwald-tourismus.info

Quelle

Outdooractive Redaktion