Radfahren

E-Bike-Tour: Geroldseck-Tour ab/bis Lahr

Schwierigkeit Mittel
Länge 46.8 km Dauer 03:36 h
Aufstieg 390 m Abstieg 390 m
Höchster Punkt 367 m Niedrigster Punkt 162 m
Mit dem Rad durch das frühe Mittelalter.
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Man sagt, Graf Gerold, ein Schwager Karls des Großen, habe die Burg Geroldseck erbauen lassen. Gerold ist einst im Kampf gegen die "Heiden" gefallen. Sein Märtyrertag ist der 02. Oktober 799.

Die Tour liefert Wissenswertes über die Geschichte der Burg und bietet herrliche Ausblicke über die Ortenau.

Am Wegesrand: In Lahr: Burgheimer Kirche; in Diersburg: das Miniaturdörfle, Bienenmuseum und die Ruine einer Höhenburg; in Gengenbach: der historischer Stadtkern; in Seelbach: die Burg Hohengeroldseck

Wegbeschreibung

Immer der Beschilderung der Geroldseck-Tour ab der Stiftskirche in westlicher Richtung über den Doler Platz, Rathausplatz in die Schillerstraße folgen. Vorbei an der Burgheimer Kirche nach Heiligenzell - Oberweier - Diersburg - Zunsweier. Über Berhaupten - Gengenbach - Biberach - Seelbach zurück nach Lahr.
Startpunkt Stiftskirche, Lahr

Downloads

Quelle

Schwarzwald Tourismus GmbH