Fernradweg

Deutsche Fachwerkstraße - Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Gesperrt

Länge 822 km Dauer 65:50 h
Aufstieg 8394 m Abstieg 8983 m
Höchster Punkt 863 m Niedrigster Punkt 137 m
Die sternförmige Regionalstrecke führt Sie von Mosbach im Neckartal bis Sasbachwalden im Schwarzwald sowie Meersburg am Bodensee.

30 Fachwerkorte mit mittelalterlichem Flair liegen an dieser Regional strecke und präsentieren dem Besucher die verschiedensten Stile des südwestdeutschen Fachwerks, überwiegend bestehend aus dem „alemannischen“ und „fränkischen“ Fachwerktyp. Wie facettenreich das südwestdeutsche Fachwerk ist, ergibt sich aus der langen Zeitstellung sowie den verschiedensten Konstruktionsformen und dem gestalterischen Reichtum.

Die Ferienregionen Odenwald, Nord- und Mittelschwarzwald, Schwäbische Alb und Bodensee-Oberschwaben sowie die wild-romantischen Täler des Neckars, der Enz, der Kinzig, der Riß oder der Donau bieten Abwechslung und Erholung. Dieses Ensemble aus lieblichen Landschaften und Fachwerksilhouetten bietet das Ambiente zum „Seele baumeln lassen“. In den Städten wird noch das Marktrecht vollzogen, wie es schon seit langer Zeit Tradition ist. Märkte und Feste sind heute ein besonderer Publikumsmagnet und füllen die Innenstädte mit Leben.

Downloads

Quelle

Deutsche Fachwerkstraße