Wanderungen

Biberach - Wanderung nach Zell a. H.

Schwierigkeit Leicht
Länge 3.9 km Dauer 01:12 h
Aufstieg 96 m Abstieg 69 m
Höchster Punkt 286 m Niedrigster Punkt 195 m
Genießer-Tour von Biberach nach Zell a.H.
Eigenschaften aussichtsreich, property.attribute.properties.values.pointToPoint
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Angenehme Tour mit wenig Steigungen.

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Biberach beginnend verläuft die Tour zunächst Richtung Rebhöfe. Von dort folgen Sie rechts über das Wasserreservoir und den August-Lehmann-Pavillon zunächst zur Rebeck und anschließend zum Waldparkplatz der bekannten Zeller Keramik. Die Wanderung verläuft dann vorbei am Gasthof Kleebad in Richtung Zell a.H./Waagmatt und dann zum Storchenturm. Das Ziel ist der Bahnhof in Zell a.H. Mit dem Bähnle oder einem Bus gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt - der Bahnhof in Biberach.
Ausrüstung Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Rucksackvesper sind empfehlenswert.
Tipp des Autors Genießen Sie beim August-Lehmann-Pavillon einen herrlichen Blick auf Biberach und zur Burgruine Hohengeroldseck auf dem gegenüberliegenden Schönberg.
Startpunkt Bahnhof Biberach
Öffentliche Verkehrsmittel Vom Bahnhof Offenburg der Freudenstadt mit der Schwarzwaldbahn (SWEG) oder mit dem Bus kommend zum Bahnhof Biberach (Baden).
PKW Von Offenburg oder Villingen-Schwenningen kommend B33 nach Biberach (Baden)
Parken Bitte benutzen Sie die befestigte Parkfläche hinter dem Bahnhof (Straße am Güterbahnhof).

Downloads

Weitere Informationen

Tourist-Information Biberach

Hauptstr. 27

77781 Biberach

Tel. 07835 6365-11

Mail: tourist-info@biberach-baden.de

www.biberach-baden.de

Eine Wanderkarte der Region ist im Maßstab 1:25.000 zum Preis von 6,90 € in der Tourist-Information erhältlich.

Quelle

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald - Gengenbach, Harmersbachtal c/o Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach