Jump to Content Jump to Navigation

Schweineschnitzel gefüllt mir cremigem Sahnegemüse

Dieses typisch badische Gericht zum Nachkochen stammt von der Berggaststätte Brandenkopf - auf dem Gipfel des Brandenkopfs - im Mittleren Schwarzwald.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Gefüllte Schweineschnitzel

  • 4 Schmetterlingsschnitzel a 150 g
  • 100 g Karotten
  • 100g Sellerie
  • 100 g Lauch 
  • 1/2l Sahne 
  • Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 150g Butterschmalz 
  • Mehl, Semmelbrösel, Ei zum Panieren

Bratkartoffeln:

  • 800g festkochende Kartoffeln
  • 150g Zwiebeln 
  • 100g Bauchspeck 
  • 1 Zweig frischer Rosmarin 
  • 1 kleine Knoblauchzehe 
  • Schweineschmalz 
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Schweineschnitzel

Sahne mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit dem Gemüse einkochen bis Flüssigkeit verkocht ist. Kaltstellen. Die Schweineschnitzel mit dem Sahnegemüse füllen, dann panieren und goldgelb in Butterschmalz ausbacken.

Bratkartoffeln

Kartoffeln ca. 10 min kochen und ausdämpfen lassen. Kartoffeln schälen und ca. 2Std. kaltstellen. Dann in dünne Scheiben schneiden. In Schweineschmalz knusprig braten. Dann Zwiebeln und Speck zugeben und ca. 1 min mitbraten. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, der zerdrückten Knoblauchzehe und dem gehackten Rosmarin würzen.

Mit Rohkost und Blattsalaten garnieren.

Guten Appetit!